Hardcover
332 Seiten
170x227mm, Innenteil 4-farbig
ISBN: 978-3-928766-98-2

Carl Richard Montag

Autor

Colja Dams

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Mauris ac augue sed risus faucibus ornare. Proin diam mi, suscipit ac congue non, condimentum in dolor. Vestibulum eu augue sem. Fusce.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Mauris ac augue sed risus faucibus ornare. Proin diam mi, suscipit ac congue non, Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Mauris ac augue sed risus faucibus ornare. Proin diam mi, suscipit ac congue non, coLorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Mauris ac augue sed risus faucibus ornare. Proin diam mi, suscipit ac congue non, condimentum in dolor. Vestibulum eu augue sem. Fusce.ndimentum in dolor. Vestibulum eu augue sem. Fusce. in dolor. Vestibulum eu augue sem. Fusce.

Bücher > Kultur > Was bleibt
Was bleibt

Was bleibt

„Der Herbst meines Lebens ist angebrochen. Zeit, Bilanz zu ziehen. Was werde ich der Welt hinterlassen? Was bleibt? Die Bilder, die ich einst malte? Die Häuser, die ich baute? Vielleicht. Möglicherweise sind es aber auch und vor allem meine Ideen und meine Vorstellungen, mein unerschütterlicher Glaube an eine bessere, gerechtere und friedvollere Welt.“ So schreibt Carl Richard Montag im Prolog seiner Autobiografie „Was bleibt“.

Dort erzählt er, wie aus einem jungen Künstler ein erfolgreicher Unternehmer und schließlich ein engagierter Stifter wurde. Die Autobiografie handelt jedoch nicht nur von der ungewöhnlichen Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Menschen, sondern sie ist darüber hinaus auch ein spannendes Zeitdokument. Carl Richard Montag wurde 1929, im Jahr der Weltwirtschaftskrise, geboren. Er hat als Kind die Nazi-Diktatur erlebt und wurde als Jugendlicher im Krieg mit Tod und Zerstörung konfrontiert.

978-3-928766-98-2
24,80 EURO inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 2 bis 3 Werktagen